Referenzprojekt: Focke-Museum BREMEN

Das Focke-Museum zeigt vom 30.8.2017 bis zum 1.7.2018 die Sonderausstellung „Protest + Neuanfang. Bremen nach ’68“. Es wird die jüngere Stadtgeschichte zwischen dem gesellschaftlichen Aufbruch um 1968 und der Schließung der Großwerft AG Weser, die 1983 einen Höhepunkt der wirtschaftlichen Strukturkrise markierte, beleuchtet.
Wir überzeugten beim Pitch mit unserem entwickelten Corporate Design. Das Logo ist mit Pinsel handgeschrieben, so wird die Optik von damaligen selbstgemalten Protest-Plakaten aufgegriffen. Die Farbgebung ist auf die Bremer Landesfarben rot und weiß reduziert, zusätzlich wird nur noch schwarz eingesetzt. Zudem lebt das Design von den drei Key-Visuals: Rudi Dutschke, der Evelyn Frisinger Mund und die Radio Zebra Zeichnung. Das Design ist modern und zeitlos, setzt aber auch Akzente aus der Zeit von 1968 bis 1983 und schafft so einen genialen Brückenschlag.

 

Für dieses Projekt wurden wir mit dem Deutschen Agenturpreis 2017 in der Kategorie "B2C - Corporate Design" ausgezeichnet.

Deutscher Agenturpreis 2017

Kontakt

plan B Werbeagentur GmbH

Parkallee 69

28209 Bremen

 

T 0421 398 99 28

E wir@planb-bremen.de

Let's get Social!

Ihnen gefällt plan B? Dann teilen Sie unsere Seite mit Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen. Klicken Sie dazu einfach auf einen der Buttons, um diese Internetseite in dem entsprechenden Netzwerk zu empfehlen. Vielen Dank dafür!

Ausgezeichnet!

Deutscher Agenturpreis 2016 und 2017: plan B zweimal in Folge ausgezeichnet

Nach dem Deutschen Agenturpreis 2016 und 2017 
wurden wir zusätzlich mit dem internationalen 
MarCom Platinum Award 2017 ausgezeichnet.